Projekt-regeln

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Projekt-regeln

Beitrag von Neonitas am Di Apr 26, 2011 4:11 pm

Projekt-regeln

Liebe Mitglieder und Gäste,

1. Einleitung
Die Community soll dem Gedanken-, Erfahrungs- und Informationsaustausch dienen. Es soll, kann und darf keine Psychotherapie ersetzen. Wir bieten Austausch von Betroffenen und Angehörigen und den allgemeinen  Austausch. Uns ist dabei das Vertrauen, die Akzeptanz sowie Diskretion ganz wichtig! 
 
Bei Verstößen gegen die folgenden Regeln können durch die Verantwortlichen von “Ein Stück Hoffnung”  Verwarnungen ausgesprochen,  sowie bei groben Verstößen  auch der Ausschluss aus dem Projekt veranlasst werden.

Diese Regeln sind in allen zu "ein Stück Hoffnung" gehörenden Netzwerken einzuhalten!


2. Umgangsform

2.1)
Bitte denk daran, dass du hier mit Menschen und nicht mit Maschinen oder Dingen redest. Beschimpfungen und Beleidigungen anderer Forenteilnehmer sind bei uns nicht erwünscht und gestattet.
Ich bitte alle Besucher oder Mitglieder um eine engagierte und faire Diskussion und um eine akzeptable Wortwahl. Verwende bitte eine Sprache,
die du in Antworten zu deinen Beiträgen auch akzeptieren würdest.
Nicht vergessen, dass GROSSCHREIBUNG in einem Forum genau wie in einer E-Mail als lautes Schreien interpretiert und dementsprechend als unhöflich
empfunden werden kann.

2.2)
Grundsätzlich verboten sind:
- rassistische Äußerungen
- sexuell belästigende Äußerungen
- persönliche Daten Dritter 
- explizite Gewaltdarstellungen
- Pornographie/Nacktbilder
- menschenverachtende Bilder/Äußerungen
- bitte das Urheberrecht achten ( siehe  Punkt 4.)
- Beiträge und Links (zu Seiten, Bildern, etc.) mit illegalem, pornografischem, rassistischem oder gewaltverherrlichendem Inhalten. 

2.3)
Die Signatur ist möglichst kurz zu halten. (Übersichtlichkeit) Bilder und Links auf anderen Seiten im Sinne von Werbung sind nicht gestattet. Ausnahmen sind Links oder Bilder zur eigenen Homepage, sofern sie nicht gegen andere Regeln verstoßen.

2.4) 
Einem Avatar kann niemand ausweichen, darum gilt auch hier Punkt 2.2
 
 
 
3. Erstellen neuer Themen

Wenn man ein neues Thema erstellen möchte, sollte man sich vorher vergewissern, ob nicht schon ein Thema mit dem gleichen Schwerpunkt existiert. Außerdem
sollte man sich Mühe geben, das Thema im richtigen Forum zu erstellen. 
Wenn das Thema nicht in ein Forum gehört, 
wird es von einem Moderator verschoben. 
Ein Thema soll nicht in mehreren Foren-Bereichen erstellt werden - dies erschwert nur unnötig die Übersicht.
Man sollte im eigenen Interesse darauf achten, dass der Titel des Themas auch aussagekräftig ist. Sonst kann es passieren, dass niemand in das Thema
hineinschaut.
Themen, die das namentliche Anschuldigen oder Beleidigen eines Forenmitgliedes zum Inhalt haben sind verboten!
 

4. Urheberrecht

4.1)
Hierzu gilt: Das Kopieren eines kompletten Artikels, Textes, Gedichtes oder Liedes von fremden Webseiten verstößt gegen das Urheberrecht, es sei denn sie werden als Zitat gekennzeichnet mit dem dazugehörigen Autor. Auszüge (kurze
Zitate) mit dem Verweis auf die Online- Quelle sind rechtlich unbedenklich. Wird der Text mit eigenen Worten und mit Hinweis auf die Quelle
(Nachprüfbarkeit!) wiedergegeben, ist das in Ordnung.
Bilder sind in aller Regel urheberrechtsgeschützt und dürfen grundsätzlich ohne Einwilligung des Fotografen bzw. der abgebildeten Person (oder deren Agentur)
nicht in das Forum gestellt werden, weil dies sonst eine unzulässige "Verbreitung" im Sinne des Urheberrechts darstellt. Das kann zu Unterlassungs- und
Schadensersatzansprüchen führen. Im Zweifel sollte die Page verlinkt werden, auf der das Bild gesehen wurde, anstatt unmittelbar das Bild zu posten.

4.2
Alle Beiträge unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nur als markiertes Zitat verwendet werden. Der Autor dieser Beiträge sollte dabei auch klar und deutlich zu sehen sein. Privat hochgeladene Bilder und Videos unterliegen ebenfalls dem Urheberrecht und dürfen nur mit Erlaubnis des Urhebers verwendet werden.
Die Verantwortung von namentlich gekennzeichneten
Beiträgen (z.B. Forenbeiträgen, Kommentare zu Links oder Büchern) trägt der Verfasser selbst. 
Ebenso liegen die Rechte an Beiträgen beim Verfasser.
Jede Nutzung oder Weitergabe an Dritte erfordert die Einwilligung des Verfassers. 
Wir gewährleisten nicht die Identität der Verfasser und deren Genauigkeit.
Die Beiträge drücken die Meinungen des Autors aus,
die nicht notwendigerweise mit unseren Ansichten übereinstimmen müssen
 
 
5. Doppelaccounts

Die zeitgleiche Benutzung von mehreren Accounts ist verboten, um Missbräuch gegenüber anderen vorzubeugen. Falls eine wissendliche Neuanmeldung, auf Grund vergessener Daten des alten Accounts vorliegt, ist dies dem Admin zu melden damit der alte Account gelöscht oder freigegeben wird. Jedoch muss und wird eines der beiden Accounts nach Absprache gelöscht werden.
Ausgenommen sind Accounts von Mitgliedern die verstorben sind und von  Freunden oder Angehörigen  weiter verwaltet werden möchten. Dies ist aber meldepflichtig, denn diese Mitglieder werden entsprechend gekennzeichnet (Sternenkinder) und mit ihnen darf kein Beitrag geschrieben werden.
 

6. Sicherheit/Privatsphäre

Wie überall im Internet, liegt es auch hier zum größten Teil in der Hand des Users seine Privatsphäre und persönliche Daten zu schützen. Dazu ein paar
grundlegende Hinweise: So wenig wie möglich sensible Daten von sich preisgeben. Dazu zählen vor allem Anschrift, Telefonnummern, Vor- und Nachname, auch die IDs diverser
Messenger (ICQ, MSN etc.). Dies ist besonders für unsere minderjährigen User ratsam.
Keine persönlichen Daten in Bereichen veröffentlichen die für alle sichtbar sind (Forum/Chat).
Persönliche Daten nicht vorschnell an andere weitergeben die man nicht oder nur kurze Zeit kennt. Auch Unbekannten keine Auskunft über die Daten dritter
Personen beziehungsweise eigene Daten erteilen. Falls du dich entscheidest deine persönlichen Daten weiterzugeben, übernimmt das "Ein Stück Hoffnung" keine Haftung.
 

7. Beschwerden

Die Moderatoren/innen und der Admin sind dazu angehalten, freundlich zu den Mitgliedern zu sein. Lediglich bei notorischen Störern darf der Ton härter
werden. Wenn sich ein Mitglied von einem anderen ungerecht behandelt fühlt, sollte er versuchen, die Sache per PN (Private Nachricht) zu regeln. 
Das Projekt arbeitet im Echtzeit-Modus. Da wir dieses Projekt nicht permanent überwachen können, kann es vorkommen, dass wir unerwünschte Inhalte nicht sofort
bemerken. Sollten dir solche Inhalte auffallen, solltest du diese den Moderatoren oder dem Admin melden.
 
 
8. Mitgliedschaft

8.1)
Namensänderungen sind einmal nach der Anmeldung möglich. In Ausnahmefällen, z.B. aus Anonymitäts-Gründen, ist dies auch öfter möglich. Bitte dazu an einen Moderator oder Admin wenden.

8.2)
Eine Beendigung der Mitgliedschaft (Löschung des Accounts) ist jeder Zeit möglich. In einem solchen Fall bitte beim Admin melden (ausnahmslos mit Grundangabe damit wir sicher sein können, damit diese nicht aus einer kurzfristigen Laune heraus beendet wird).
 

9. Methodendiskussion und Anbieten von Mitteln und Gegenständen zum Suizid oder selbstverletzenden Verhalten

Grundsätzlich ist es nicht erlaubt, Methodendiskussionen zu führen bzw. Beiträge zu erstellen in denen aufgeführt wird, wie man sich am besten umbringt oder verletzen kann. Des Weiteren ist es untersagt, hier Mittel oder Gegenstände, die dem Suizid bzw. der Selbstverletzung dienen, anzubieten.
Solche Beiträge werden ohne Vorankündigung von uns gelöscht.
Wir übernehmen keine Haftung für solche Beiträge oder Privatnachrichten.
 

10. Suizidankündigung

Die Veröffentlichung einer Suizidankündigung ist im gesamten Forum verboten!
Beachtet bitte, dass eure IP automatisch gespeichert und von uns - sofern es erforderlich ist - auch weitergeleitet wird.


11. Medikamentenangaben

Das Angebot an Psychopharmaka und Neuroleptika ist breit und differenziert. Darunter gibt es leichtere Medikamente und solche die in ihrer Ausrichtung eine stärkere Wirkung zeigen. Um zu einer einheitlichen Regelung zu gelangen, bitten wir euch generell von Medikamentenangaben Abstand zu nehmen. Zum einen wollen wir dadurch vermeiden, dass andere User dadurch verleitet werden, zum anderen erachten wir es als fragwürdig ob ein Austausch über entsprechende Medikationen hilfreich ist, da die jeweiligen (Neben-)Wirkungen bei jedem anders ausfallen können und hier nicht das nötige Fachwissen für entsprechende Ratschläge zu finden ist.

Diese Regeln sind einzuhalten!

Wenn ein Mitglied Probleme hat oder einen Missbrauch der Regeln melden möchte/will/sollte, dann melde er sich bitte bei:
* Das Team kontaktieren: >>> Bitte hier klicken<<<

Für sämtliche Konsequenzen die durch Missachtung der Regeln entstehen, 
übernimmt "Ein Stück Hoffnung" keine Haftung!

Neonitas
Gründer-Admin
Gründer-Admin


http://www.neonitas.npage.de

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten